Spetters - Knallhart und romantisch

Spetters - Knallhart und romantisch

Spetters - Knallhart und romantisch - Limited Collector's Edition Niederlande 1981
Darsteller: Jeroen Krabbe, Rutger Hauer, Renee Soutendijk
Regisseur: Paul Verhoeven
Sprache: Deutsch (DTS-HD 2.0), Niederländisch (DTS-HD 2.0)
Untertitel: Deutsch
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Spieldauer: 122 Minuten
Koch Media GmbH

Die Freunde Rien, Hans und Eef haben in den Niederlanden der späten 70er Jahre nur Motocross-Rennen, Alkohol, Drogen, Rockmusik und Sex im Kopf. Ihr Leben ändert sich dramatisch, als alle drei eine Affäre mit Imbissbudenbesitzerin Fientje (Renèe Soutendijk) beginnen und versuchen, ihrem Idol, dem Motocross-Champion Witkamp (Rutger Hauer), nachzueifern.

Spetters ist ein Film über Sehnsüchte und Enttäuschungen. Fientje das Mädchen aus der Imbissbude das aus dieses Milieu raus will. und da sind die Freunde Rien, Hans und Eef die alle von den großen Erfolg als Motorrad Champion träumen um bei Fientje ganz vorne zu stehen. Doch es kommt anders, Drogen, Unfälle, Enttäuschungen und einer der drei ist nach einen Unfall gelähmt. Verhoeven macht keinen Teen Film, sondern vielmehr ein Party der Jugendlichen ihrer Zeit. Er ist mutig und provozierend zugleich ohne Rücksicht auf die Massen die hieran vielleicht Anstoß nehmen. Spetters mit den tollen Renee Soutendijk in der Hauptrolle ist heute noch so toll wie damals. Nur beim Cover liegt man ein wenig daneben. Renee Soutendijk ist zwar nett anzusehen, aber so wirkt das ganze wie eine Teenkomödie und das ist es nicht. Schade dass Paul Verhoeven im Ausland viel von seinen Biss verloren hat

Extras Teaser und Trailer, Dokumentation, Audiokommentar, Interviews, Bildergalerie

Kontakt Impressum DSGVO Cookie-Richtlinie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren