Dust Devil - The Final Cut - Special Edition

Dust Devil - The Final Cut - Special Edition Engla

Dust Devil - The Final Cut - Special Edition England/Südafrika 1992
Darsteller: Robert John Burke, Chelsea Field, Marianne Sägebrecht, Zakes Mokae, William Hootkins
Regisseur: Richard Stanley
Tonformat Deutsch, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1 Bildformat 1.85:1 (16:9)
Untertitel: Deutsch
Spieldauer: 108 Minuten
Koch Media GmbH - DVD


Ein dämonischer Gestaltwandler (Robert Burke) durchstreift die Wüste Namibias auf der Suche nach neuen Opfern - und mit jedem Mord wachsen auch seine teuflischen Kräfte. Als sich die junge Wendy (Chelsea Field) in den geheimnisvollen Wanderer verliebt, scheint sie die einzige zu sein, die seinem grausamen Tun ein Ende setzen kann. Unterstützt wird sie dabei von einem örtlichen Cop - und schamanischer Magie...
Das hätte ein Jodorowsky kaum besser hinbekommen: Zwei Jahre nach seinem internationalen Durchbruch mit HARDWARE wagte sich der südafrikanische Regisseur Richard Stanley mit DUST DEVIL an einen ungewöhnlichen Genre-Bastard. Zu gleichen Teilen von afrikanischer Naturmystik sowie Italo-Western inspiriert, schuf er einen surrealen und unvergesslichen Horror-Albtraum, der nicht nur dank des eindrucksvollen Soundtracks unter die Haut geht. Dieser ist auf der umfangreich ausgestatteten Sonderedition ebenso enthalten wie der Final Cut.


Man sollte bei den Erwartungen an den Film aber nicht so sehr an einen weiteren Hardware denken. Dust Devil ist alles andere als ein klassischer Horror Film. Zugegeben, es gibt Szenen die in der Art der schon dämonischen Inszenierung sowie einiger sehr kurzen Splitter Szenen hier zu gehören, sie bilden aber nur einen sehr kleinen Teil des Filmes. Der Hauptteil besteht aus Stanleys Version von Hitcher Der Highway Killer, afrikanischer Mythologie sowie einer Liebesgeschichte, die schon eher einer Besessenheit gleicht. Was den Film aber zu etwas besonderem macht, sich die fantastischen und eindrucksvollen Bilder aus Südafrika sowie die besondere Art der Farbgebung in allen Szenen, die mit dem übernatürlichen zu tun haben. Eine Farbgebung, die erst jetzt in der Blu-ray so zu Geltung kommen, wie sie geplant waren. Kein Fachflimmern, kein Bildrauschen.


Das Koch Mediabook bietet zudem alles drei Fassungen des Filmes.Final CutDirektors CutKinofassungEine wirklich grandiose Veröffentlichung die keine Wünsche offen lässt.


Extras:
Trailer, Alternative Kurzfassung, Workprint, Interview mit Richard Stanley, Interview mit Marianne Sägebrecht, 16mm-Homevideos, diverse Dokumentationen von Richard Stanley, Bildergalerie

Kontakt Impressum DSGVO Cookie-Richtlinie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren