The Domestics

The Domestics
Darsteller: Kate Bosworth, Tyler Hoechlin, Sonoya Mizuno
Regisseur: Mike P. Nelson
Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS 5.1)
Untertitel: Deutsch
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Spieldauer: 95 Minuten
New KSM Cinema



Die USA stehen kurz vor ihrem Untergang. Politische Konflikte, Krankheiten, Armut und Überbevölkerung sorgen für Ressourcenknappheit und die Regierung sieht nur einen Ausweg: alles Leben im Staatsgebiet mit Gift auszulöschen. Die wenigen Überlebenden schließen sich in Stämmen zusammen, denen jedes Mittel recht ist, um ihr Territorium zu verteidigen. Um dieser brutalen, post-apokalyptischen Welt zu entkommen, brechen Nina (Kate Bosworth, „Superman Returns“) und Mark (Tyler Hoechlin, „Everybody Wants Some!!“) zu einer verzweifelten Reise quer durch die Terrains der rivalisierenden Gruppen auf. Schnell beginnt ein Kampf um Leben und Tod…
Die mitreißende Horror-Story über den Überlebenskampf eines jungen Paares, das sein schreckliches Schicksal nicht einfach akzeptiert, auch wenn das den Tod bedeuten könnte…
Angesichts der politischen Lage ist es nicht verwunderlich das Endzeitfilme hoch im Kurs sind. Leider erreichen er nur wenig die klaustrophobische Klasse von „The Road“ und das Spektakel eines „Mad Max“
„The Domestics“ vereint viele dieser Dinge, einschließlich der Masken aus „The Purge“.
Leider erreicht er nicht das Niveau einer dieser Filme, ist aber bei weiten nicht enttäuschend.
Die Regie von Mike P. Nelson ist actionreich und unterhaltsam und weiß mit blutigen Schocks zu überraschen. Darstellerisch überzeugen Kate Bosworth und Tyler Hoechlin und sorgen für einen sehr unterhaltsamen Filmabend.
Bonusmaterial:
Behind the Scenes; Deleted Scenes mit Audiokommentar vom Regisseur; Trailer; Bildergalerie

Kontakt Impressum