Arthurs Gesetz - Gesamtausgabe

Arthurs Gesetz - Gesamtausgabe
Darsteller: Jan Josef Liefers, Martina Gedeck, Nora Tschirner
Regisseur: Christian Zübert
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
Ton: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Spieldauer: 325 Minuten
eye see movies (AV Visionen)


Der Arbeitslose Arthur Ahnepol fristet ein trostloses Dasein. Gezeichnet von den Strapazen seiner unglücklichen Ehe und zu Tode gelangweilt, schmiedet er eines Tages einen riskanten Plan: Seine unausstehliche Gattin soll unter die Erde gebracht werden. Mit dem Geld aus der Lebensversiche-rung stünde einem Neustart mit seiner Geliebten nichts mehr im Wege.
Doch ein ungeschriebenes Gesetz beherrscht das Leben des Pechvogels: Jedes von Arthur gelöste Problem hat ein weitaus Schlimmeres zur Folge. Und so tritt er eine Lawine desaströser Ereignisse los.


„Arthurs Gesetz“ das ist die Bedienung jeglichen Klitsches über Harz IV Empfänger, sinnlose Hausfrauen, Nutten und Beamte. Keiner dieser Schichten bleibt hier unbehelligt, aber nicht plump als Stammtisch Gerede, sondern als brillanten Satire, die der Gesellschaft zu jeder Zeit ihren Spiegel vorhält. Jan Josef Liefers und Martina Gedeck geben hierbei ein (alb)traumhaftes Ehepaar ab, das es sicherlich mehr als einmal in jeder Stadt gibt, allerdings hoffentlich nicht mit diesen Aktionen.
Nora Tschirner als Beamte im Jobcenter ist einfach genial, jedenfalls wenn man Sie erkennt.
Schwache Mägen seien gewarnt, „Arthurs Gesetz“ wartet doch mit einigen an Blut und Gewalt auf, bei der selbst eine Kettensäge zum Einsatz kommt. Doch dies kurzen Blutexzesse erinnern mehr an „Staplerfahrer Klaus“ als an einen beliebigen Horrorfilm.

Extras: 12-seitiges Booklet, Arthur macht’s mit links, Die Ahnepols, Tipps & Tricks von Claudia, Große Träume: Martha & Muriel. Die jungen Schwestern im Doppelinterview

Kontakt Impressum